Verliebt in die Nacht, Band 01

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-6128-6
  • Mio Nanao
  • 01.10.2020
  • 15+
  • Mystery, Romance, Slice of Life, Supernatural
  • 192
  • Softcover
  • 978-3-8420-6128-6
  • 16 x 127 x 189 mm
  • 176 g
  • Manga
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Obwohl Yoru erst 17 Jahre alt ist, trägt sie bereits viel Verantwortung: Nach dem Tod ihres... mehr
"Verliebt in die Nacht, Band 01"

Obwohl Yoru erst 17 Jahre alt ist, trägt sie bereits viel Verantwortung: Nach dem Tod ihres geliebten Großvaters erbt sie das Familienanwesen, in dem sie nun mit Dienstmädchen Tomiko und Kater Tomo lebt. Eines Tages steht unerwartet der 27-jährige Akito vor ihrer Tür, den sie aus Kindertagen kennt und aus dem inzwischen ein attraktiver Anwalt geworden ist. Er schlägt ihr vor, sie zu ehelichen und in Rechtsfragen zu unterstützen, damit kein anderer Verwandter ihr das Anwesen streitig machen kann. Doch obwohl die Heirat mit Akito der letzte Wille ihres Großvaters ist, bezweifelt Yoru, dass sie ihm vertrauen kann …

shoco-card-verliebt-in-die-nacht

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Verliebt in die Nacht, Band 01"
26.01.2021

Ein Highlight!

Für mich ein Top-Manga! Die Geschichte ist so ganz anders als viele andere, ein wenig düster, manchmal lustig und oft gefühlvoll, aber es ist immer spannend. Yoru ist ein mehr oder weniger typisches Teenie-Mädchen und ich kann ihre Reaktionen auf Akitos Verhalten nachvollziehen. Akito scheint viele Geheimnisse zu haben, aber irgendwie kommt es mir so vor als würde er Yoru mögen auch wenn er sie merkwürdig behandelt und ich will unbedingt wissen was dahinter steckt. Die Mangaka hat einen erfrischend ungewöhnlichen und hübschen Manga erschaffen und ich freue mich auf jeden weiteren Band!

06.01.2021

Niedlich

Der Manga ist wirklich niedlich gemacht, der Zeichenstil ist auch sehr schön, allerdings ist bis jetzt noch nicht wirklich was passiert und ein roter Faden hat sich auch noch nicht gebildet. Bis jetzt war es eher ein hin und her von Gefühlen, ohne bedeutende Momente. Der Band dient eher der Vorstellung der einzelnen Charaktere, weitere Motive etc. werden noch nicht weiter behandelt. Allerdings ist das ja auch erst der erste Band, ich bin gespannt wie sich die Geschichte entwickelt, hoffentlich ins positive!

17.12.2020

Ganz gut

Ich fand den 1.Band Mittelmäßig.
Er ist wie die ersten Paar Minuten eines Films bevor es richtig los geht.
Ich habe gestaunt das dort auch eine kleine Fantasy Figur drinne vorkam, die fand ich jetzt allerdings nicht so toll und manchmal recht nervig.
Die Protagonistin und der Typ ist wie man es halt aus Shojos kennt :)

Ich denke mit Band 2 wird das ganze richtig los gehen und noch eine gute Reihe werden! :)

20.10.2020

Würdest du heiraten um ein Haus zu sichern und Rechtsbeistand zu erhalten?

Dieser Band dient hauptsächlich dazu, die Situation an sich darzustellen und die einzelnen Darsteller, also Yoru und Akito aber auch die Katze und das Dienstmädchen näher kennen zu lernen.
Auch wenn die Gefühle und Handlungen von Yoru und Akito oft recht verwirrend sind und noch kein roter Faden zu sehen ist, bin ich neugierig wie es weitergeht. Ich liebe Mangas, wo ein Verhalten nicht immer logisch und stringent ist. Da der Manga in Japan schon bei Band 6 ist, bin ich auf das weitere Katz und Mausspiel gespannt. Wenn es nur 2 oder 3 Bände gewesen wären hätte ich wohl abgebrochen.
Die beiliegende Shoco Card in der Erstauflage finde ich, wie auch das Cover, wunderschön.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Print vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Vergriffen
Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter