Innocent, Band 01

Tokyopop pricelist
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-3569-0
  • 03.04.2017
  • 978-3-8420-3569-0
  • 262 g
  • 15 x 146 x 214 mm
  • Manga
  • Softcover mit Klappenbroschur
  • Drama, Historical, Horror, Suspense
  • 16+
  • Shin-ichi Sakamoto
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Charles-Henri ist ein Schicksal vorherbestimmt, das unveränderbar über ihm schwebt: Nach dem... mehr
"Innocent, Band 01"

Charles-Henri ist ein Schicksal vorherbestimmt, das unveränderbar über ihm schwebt: Nach dem Ableben seines Vaters wird er die Position des Henkers von Paris übernehmen. Ein widerliches Geschäft, dem sich der junge Monsieur nicht gewachsen fühlt. Doch sein Vater kennt keine Gnade und treibt seinen Sohn bis zum Äußersten, um ihn vorzubereiten ...  

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Innocent, Band 01"
23.05.2017

Eine außergewöhnliche Geschichte mit beeindruckendem Artwork

Der Manga ist ganz bestimmt keine leichte Kost, hier steht nicht nur physische Gewalt - explizite Darstellungen, Folter, Blut & Gore - im Vordergrund, sondern auch eine starke psychische Gewalt, die auf jeder einzelnen Seite spürbar ist. Die Darstellungen sind größtenteils schon sehr verstörend und grauenhaft. Hier wird nichts beschönigt, Hinrichtungen und Foltermethoden erörtert sowie bildlich dargestellt, weshalb zartbesaitete Leser lieber nicht zu dieser Lektüre greifen sollten. Die gesamte Atmosphäre ist einfach unglaublich dicht und einnehmend, gerade durch den spürbaren Druck, der auf dem Hauptcharakter lastet.

Vor dem realistischen Hintergrund wirkt die Geschichte umso bedrückender, mitreißender und düsterer, aber es wird auch die Geschichte eines jungen Mannes erzählt, der sich seiner Bestimmung fügen und sich selbst finden muss. Außerdem arbeitet der Mangaka auch viel auf einer metaphorischen Ebene, was sich sehr gut in das Gesamtkonzept des Mangas einfügt.

Was den visuellen Aspekt angeht, ist dieser Manga ein wahres Meisterwerk, denn das Artwork ist meiner Meinung nach einfach atemberaubend schön! Besonders die großen Panels, die sich schon mal über eine gesamte Doppelseite erstrecken können, haben mich sehr begeistern können.

Ein Manga, der nicht auf Gewalt setzt um der Gewalt willen, sondern eine auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte dramatisch, erschreckend und absolut spannend wiedergibt. Nach dem ersten Reinlesen hätte ich nie gedacht, dass ich mal so begeistert sein würde! Ich habe beim Lesen einen regelrechten Sog verspürt und bin sehr auf den nächsten Band dieses außergewöhnlichen Werks gespannt.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
TIPP!
TIPP!
Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter