Citrus, Band 05

Citrus, Band 05

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-3222-4
  • 05.12.2016
  • 978-3-8420-3222-4
  • 153 g
  • 11 x 126 x 187 mm
  • Softcover
  • Manga
  • Drama, Girls Love, Romance, School Life, Special
  • 15+
  • Saburouta
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Yuzu und Mei sind seit der Klassenfahrt zusammen, doch zu Yuzus Bedauern haben sie sich noch... mehr
"Citrus, Band 05"

Yuzu und Mei sind seit der Klassenfahrt zusammen, doch zu Yuzus Bedauern haben sie sich noch nicht mal geküsst! Als Schülerratspräsidentin schwirren Mei jedoch andere Gedanken durch den Kopf: Sie ermahnt Yuzu unmissverständlich, sich endlich an die Schulordnung zu halten, um ein Vorbild für die Neulinge zu werden. Auch wenn es ein harter Schritt für sie ist, färbt sich Yuzu ihre Haare wieder zurück. Doch da taucht eine neue Schülerin namens Nene auf, die sich als Yuzu-Fan outet und sich, wie ihr Idol früher, ihre Haare blondiert. Damit ist sie dem Schülerrat natürlich ein Dorn im Auge. Droht Nene schon jetzt der Schulverweis?

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Citrus, Band 05"
15.04.2020

Die erste Bewährungsprobe für Yuzu und Mei

Umsetzung

Der Anfang war süß. Kaum waren die ersten Seiten gelesen tauchte auch schon eine neue Figur auf: Nene. Sie ist ein großer Yuzu Fan und will unbedingt wie ihr Idol werden. Als neue Schülerin an der Oberschule färbt sie sich ebenfalls die Haare blond. Da sie die Auseinandersetzung mit Micchan ebenso zu verantworten hat, hilft sie Yuzu und die beiden werden Freundinnen.

Mei ist in einer Beziehung und taut ein wenig auf. Es wäre aber unglaubwürdig, würde sie sich jetzt vollkommen auf Yuzu einlassen. Die Autorin hat das gut gelöst. Mei deutet vieles an. Wir Leser und Yuzu müssen jetzt zwischen den Zeilen lesen.

Harumi hat es in diesem Band wirklich nicht leicht: sie hat Angst vor ihrer eigenen Schwester – das hat sich schon im Vorfeld angedeutet. Sie versucht Yuzu zu helfen, will sich aber auch nicht offen gegen ihre Schwester stellen. Tatsächlich finde ich hier das Drama etwas stärker herausgestellt.

Die Fans erwartet eine Besonderheit: Yuzu mit schwarzen Haaren. Mei scheint davon aber so gar nicht begeistert.

Und hier die Kurzzusammenfassung

+ tolle Illustrationen
+ Sympathische Hauptfiguren
+ Emotional ohne Klischees
+ fesselnd
+ neue Figuren bereichern das Ensemble

Fazit

Diesen Band fand ich sehr spannend, weil es einen äußeren Konflikt gibt, den Mei und Yuzu gemeinsam lösen müssen, aber nach außen hin nicht zeigen dürfen, dass sie zusammenarbeiten. Die Liebesgeschichte ist präsent, tritt aber ein wenig in den Hintergrund. Der Band war von der ersten bis zur letzten Seite spannend. DOch eine große Frage bleibt: Wann gehen Mei und Yuzu auf ihr erstes Date?

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
ReLIFE, Band 02 ReLIFE, Band 02
12,00 € *
Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter