Zurück
Vor

The World's Best Boyfriend, Band 01

Artikel-Nr.: TP-978-3-8420-5428-8

ISBN: 978-3-8420-5428-8

EVT: 10.07.2019

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

6,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
 
 
 
 

Yusa steht auf arrogante Jungs wie Nishizaki aus ihrer Schule. Doch wie der Zufall es will, hat sich auch ihre beste Freundin Nanami in ihn verknallt. Um Nanami nicht im Weg zu stehen, unterstützt Yusa ihre Liebe und behauptet, sie hätte sowieso schon einen Freund. Dabei nennt sie ausgerechnet den Namen des gutmütigen Kaede, der alles mitgehört hat und prompt ihren Boyfriend spielt …

shoco-card-the-worlds-best

Mit verspielter ShoCo Card in der Erstauflage!

  • Produkt Manga
  • Genre Kawaii, Romance
  • Alter 13+
  • Autor Umi Ayase
  • Ausstattung Softcover
  • Format 126 x 188 mm
  • Seitenzahl 192 S.
 

Kundenbewertungen für "The World's Best Boyfriend, Band 01"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Buchstabenverliebt 15.08.2019 11:06:15

Süßer und unterhaltsamer Manga

Ich finde den Zeichenstil von Umi Ayase sehr schön und toll ausgearbeitet. Ebenfalls fand ich die Thematik überraschend gut. Natürlich wurde auch hier das Rad nicht neu erfunden, aber der Manga ist wirklich unterhaltsam und ich hab ihn begeistert gelesen.
Die Protagonistin Yusa fand ich herzallerliebst. Sie hat eine Vorliebe für „Bad Boys“ besonders in Mangas und sie verliebt sich immer relativ schnell. Als ihre beste Freundin plötzlich eine Beziehung mit Yusas jetzigem Schwarm anfängt, behauptet sie, ebenfalls in einer Beziehung zu sein.
Ausgerechnet der in sich gekehrte Kaede, welcher aufmerksam, liebevoll und hilfsbereit ist, eilt ihr zur Hilfe. Eigentlich entspricht Kaede gar nicht Yusas Vorstellungen von einem Bad Boy, doch schauspielert er so überzeugend den bösen Jungen, dass jeder ihnen die Scheinbeziehung abnimmt.

Die Mischung der beiden war herrlich und oftmals auch sehr komisch! Kaede ist ein interessanter Charakter und es macht Spaß, ihn immer näher kennen zu lernen. Yusa ist trotz ihrer leichten Naivität sehr liebenswert und ich hab so mit ihr gefiebert, ob und wie sie die Fakebeziehung aufrecht halten können. Yusa selber ist so beeindruckt von Kaedes schauspielerischen Künsten, dass er es schafft, ihr Herz für sich zu gewinnen – ohne dass er das überhaupt merkt.
Gefühle sind vorprogrammiert, doch hat Kaede keinerlei Ahnung von der Liebe oder von Beziehungen, daher beobachtet er Yusa gerne, um von ihr zu lernen. Es bleibt spannend bei der Kombination von Protagonisten.
In der 1. Auflage lag eine Shoco Karte dem Manga bei.

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen