Zurück
Vor

Dance in the Vampire Bund, Band 01

Artikel-Nr.: TP-978-3-86719-985-8

ISBN: 978-3-86719-985-8

EVT: 12.10.2010

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
 
 
 
 

Laut einem uralten Schwur muss Akira der Vampirprinzessin und Herrscherin über alle Blutsauger, Mina Tepes, dienen. Mina will große Veränderungen. Sie hat die Staatsschulden Japans beglichen und somit das Recht erwirkt, ein spezielles Gebiet in eine sichere Heimat für Vampire zu verwandeln. Doch kurz vor der Pressekonferenz, auf der die Existenz von Vampiren verkündet werden soll, verschwören sich rivalisierende Kräfte, um Mina Tepes auszuschalten ...

  • Produkt Manga
  • Genre Mystery, Sci-Fi, Vampire
  • Alter 16+
  • Autor Tamaki Nozomu
  • Ausstattung Softcover
  • Format 144 x 215 mm
  • Seitenzahl 424 S.
 

Kundenbewertungen für "Dance in the Vampire Bund, Band 01"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Nadine Eck 02.01.2011 20:12:29

Zum erstmal fällt es mir richtig schwer einen Bewertung über ein
Manga zu schreiben, denn es gibt eigentlich nur ein Wort dafür
GENIAL. Aber ich denke das ist nicht der Sinn eine Bewertung deshalb
versuche ich jetzt hier die Eindrücke besser zu formulieren.

Das Cover ist schlicht und unscheinbar, man kann sich kaum was drunter
vorstellen. Aber das Cover bzw. der Manga verbirgt noch ein kleines
Geheimnis, nämlich die Seitenränder oben sind komplett rot und werden
an der Seiten zu Tropfen so das es aussieht als läuft Blut den Seiten
runter,genial gemacht.

Dance in the Vampire Bund Band 1 ist 417 Seiten dick und man hat eine
langes Leseerlebnis, aber wer erst mal mit dem Band angefangen hat würde
sich wünsche er wäre noch dicker oder Band 2 wäre schon auf dem Markt.
Denn die Story ist packend und sehr interessant Geschrieben, es werden
Geheimnisse gelüftet, aber trotzdem bleibt auch einiges offen! Man hat bei
diesem Manga irgendwie eine tolle Mischung gefunden aus Mystery, ein
hauch Erotik, eine ganz kleine Priese Humor, aber auch etwas Horror.
Aber nicht nur die gute Story die toll erzählt wird macht diesem Manga
zu dem was er ist, die Zeichnungen ziehen ein richtig an und geben der
Story noch den Rest Mystery mit. Denn hier kann die Story nicht ohne
die Zeichnungen und die Zeichnungen nicht ohne die Story, denn nur zusammen
ergeben sie diese tolle Verbindung.

Fazit: Hier hat Tokyopop ein tollen Manga veröffentlicht. Der wirklich
alles hat. Ein kleinen Minuspunkt ist das einige Sprechblasen sehr weit
im Buchknick sind und Mangasammler wissen wenn man den Buchrücken
beschädigt sinkt schon der wert. Deshalb ist hier Vorsicht angeraten.

Ansonsten wünsche ich viel Spass beim lesen, denn das ist die
richtige Lektüre für lange und kalte, Nächte!

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen