The Saint's Magic Power is Omnipotent, Band 01

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-7103-2
  • Fujiazuki, Yasuyuki Syuri, Yuka Tachibana
  • Doreaux Zwetkow
  • 09.12.2021
  • 13+
  • Action, Adventure, Fantasy, Supernatural
  • 200
  • Farbseiten, Softcover
  • 978-3-8420-7103-2
  • 16 x 127 x 189 mm
  • 184 g
  • Manga
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Nach einem langen Arbeitstag wird die Mitte-20-jährige Sei Takanashi in ihrem Hausflur von einem... mehr
"The Saint's Magic Power is Omnipotent, Band 01"

Nach einem langen Arbeitstag wird die Mitte-20-jährige Sei Takanashi in ihrem Hausflur von einem grellen Licht umhüllt und findet sich plötzlich in einer Parallelwelt wieder. Schuld an ihrer unfreiwilligen Reise ist das »Ritual zur Beschwörung der Heiligen Maid« am dortigen Königshof. Jene Maid soll die Kraft besitzen, die in diese Welt einfallenden Monster auszulöschen. Neben Sei ist mit Aira Misono noch eine zweite Frau erschienen, die vom Kronprinzen Kyle prompt zur Auserwählten bestimmt wird. Verstoßen und unfähig, nach Japan zurückzukehren, beginnt für Sei ein neues Leben in Slantania. Als Forscherin am Institut für Heilpflanzen findet sie schließlich eine neue Berufung. Da ihre magischen Tränke ungewöhnlich stark sind, kommt die Vermutung auf, dass sie doch die Heilige Maid sein könnte.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Saint's Magic Power is Omnipotent, Band 01"
19.04.2022

Magischer und spannender Reiehnauftakt

Ich liebe diesen Manga und damit ist wohl auch langsam mal klar, dass Isekai zu meinem Lieblingstropes gehört. Der Manga hat durch sein wunderschönes Cover auf sich aufmerksam gemacht und auch der Klappentext hörte sich richtig gut an. Das Tempo der Geschichte ist jedoch langsamer, als der Klappentext vermuten lässt, was für mich aber eindeutig ein Pluspunkt ist. Zusammen mit Sei beginnen wir in diesem Band nämlich das Leben am Institut für Heilpflanzen und lernen durch die Arbeit dort die anderen Charaktere, die Situation in der Welt und Seis wundersame Fähigkeiten kennen. Die unterscheiden sich nämlich stark von den der Anderen und alles deutet daraufhin, dass Sei die Heilige Maid sein könnte, die durch ein Ritual beschworen wurde. Nachdem Prinz Kyle das andere Mädchen aus dem Ritual auserwählt hatte, blieb sie zunächst als Verstoßene zurück, bis sie im Brauen von Heiltränken und weiteren Kräuterkünsten ihre Berufung fand.
Sei ist ein wunderbarer Hauptcharakter. Sie ist fleißig, hat ein gutes Herz und findet schnell Anschluss in der für sie fremden Welt. Ihre Art und ihren Charakter habe ich sofort und Herz geschlossen. Der Weltenbau und das Magiesystem der Parallelwelt Slantania gefallen mir ebenfalls sehr gut. In der Welt existiert Magie, dafür keine Technik, und obwohl sie in einigen Punkten der realen Welt sehr ähnelt, gibt es doch große Unterschiede. So bringt Sei nützliches Wissen aus ihrer Welt, was zum Beispiel das Kochen mit Kräutern betrifft, unter die Menschen von Slantania. Meine liebsten Charaktere sind neben Sei der etwas schusselig wirkende Jude und Kommandant Hawke, der sich sichtlich für Sei zu interessieren scheint und damit etwas Romance in die abenteuerliche Geschichte einbringt. Ich freue mich schon total auf Band 2 und habe vielleicht den ein oder anderen Freudensprung vollführt, als ich von der zugehörigen Serie gelesen habe.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Print vergriffen
Print vergriffen
Vorbestellbar
Vergriffen
Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter