Crush on you, Band 03

Crush on you, Band 03

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-4416-6
  • 03.07.2019
  • 978-3-8420-4416-6
  • 147 g
  • 13 x 126 x 188 mm
  • Manga
  • Softcover
  • Romance, School Life
  • 13+
  • Rin Miasa
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Seitdem Izumi Seina vor deren Ex-Freund beschützt hat, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Sunao,... mehr
"Crush on you, Band 03"

Seitdem Izumi Seina vor deren Ex-Freund beschützt hat, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Sunao, die langsam, aber stetig Fortschritte im Umgang mit Jungs macht, spürt dies ebenfalls. Sie steht nun vor einer neuen Herausforderung: Kann sie Seina in ihrer Liebe zu Izumi unterstützen, in den sie heimlich selbst verliebt ist?

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Crush on you, Band 03"
05.01.2020

Sunao hat bemerkt, dass sie in Izumi verliebt ist. Nun wird allerdings die Sitzordnung in ihrer Klasse erneuert, was dazu führt, dass Izumi bei Seina sitzt und Sunao abgeschnitten von ihren Freunden ist. Sie beobachtet, wie Seina sich an Izumi schmiegt, w

Ohhhhh, wie ich Seina nicht mehr leiden kann! Nach diesem Band ist sie eindeutig bei mir durchgefallen. Eigentlich fand ich sie sehr sympathisch aber das hat sich nun erledigt. Sie kann sich doch nicht einfach zwischen Sunao und Izumi stellen? Kann sie sich nicht in Toma verlieben? Die beiden würden so toll zusammenpassen aber der hängt plötzlich an Sunao!

Ihr merkt, die Situationen ändern sich in diesem Band ein wenig, was die Geschichte aber sehr spannend weiterführt. Das Cover bestätigt dies, denn es zeigt nicht Izumi und Sunao, sondern Toma mit Sunao im Arm. Gefühle über Gefühle, dabei wünschte ich, dass Izumi und Sunao endlich ihre Gefühle füreinander entdecken. Aber was soll's, die Reihe geht ja noch weiter und ich hoffe, dass es noch zu meinem persönlichen Happy End kommt.

In diesem Band lernt der Leser ein bisschen mehr über Izumi. Sein Zuhause wird gezeigt, seine Familie thematisiert und seine sportliche Vergangenheit tritt zutage, was ich sehr spannend finde. Izumi wird mir immer sympathischer. Er ist einfach ein hilfsbereiter, aufmerksamer Junge, der überhaupt keine bösen Absichten hat und anderen immer nur helfen möchte. Er ist auch ein wenig naiv aber gerade das macht ihn auch so niedlich.

Sunao kämpft weiterhin mit ihrer Angst vor Jungs, allerdings ist dies nicht das Hauptthema des Bandes. Hier geht es diesmal mehr um das Erkennen und Verarbeiten der eigenen Gefühle und die schmerzhaften Erfahrungen, die mit der Verliebtheit verbunden sein können. Aber ich denke, dass es auch langweilig werden würde, wenn ständig nur die Angst von Sunao im Mittelpunkt stehen würde, denn immerhin entwickelt sich Sunao stetig weiter und übersteht sogar ein "Date" mit Toma.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie sich die Geschichte weiterentwickeln wird und in welche Richtung die Freundschaft zwichen Sunao und Seina gehen wird.

Fazit:
Mir gefällt auch dieser Band sehr. Ich mag die Protagonisten, die Thematik und den Zeichenstil der Mangaka sehr gern und freude mich schon sehr auf den nächsten Teil der Reihe!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib den angezeigten Sicherheitscode ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter