Crush on you, Band 02

Crush on you, Band 02

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-4415-9
  • 08.05.2019
  • 978-3-8420-4415-9
  • 146 g
  • 12 x 126 x 188 mm
  • Manga
  • Softcover
  • Romance, School Life
  • 13+
  • Rin Miasa
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Sunao und Izumi beschließen, dass ihre Probebeziehung nach drei Monaten endet. Damit Sunao in... mehr
"Crush on you, Band 02"

Sunao und Izumi beschließen, dass ihre Probebeziehung nach drei Monaten endet. Damit Sunao in dieser Zeit Fortschritte machen kann, denken sich die Freunde der beiden ein Zwölf-Schritte-Programm aus: Jede Woche gibt es eine Aufgabe, die es als Pärchen zu meistern gilt! Und nebenbei muss Sunao auch noch ihr Image bei ihren Mitschülern aufbessern. Ob ihr das gelingt?!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Crush on you, Band 02"
05.01.2020

Izumi hat vorgeschlagen, ein Enddatum für die Probebeziehung mit Sunao festzulegen. Um die restliche Zeit zu nutzen, bekommt Sunao verschiedene Aufgaben von ihren Mitschülern gestellt. Die gemeinsamen Purikuras mit Izumi stellen die schüchterne Sunao scho

Auf dem Cover zum zweiten Band sieht man diesmal Izumi, das Fußball-Ass der Schule und Mädchenschwarm. Sunao steht im Hintergrund und schaut bewundernd und auch ein bisschen sehnsüchtig zu Izumi, was meiner Meinung nach sehr gut zu diesem Band passt, denn so langsam scheint Sunaos Herz immer döller zu klopfen. Könnte es vielleicht sein, dass sie sich doch in Izumi verliebt hat, in einen Jungen?

Sunao hat sich im Vergleich zum ersten Band schon ordentlich weiterentwickelt. Es ist ihr mittlerweile möglich, ungezwungen mit Izumi zu sprechen, allerdings tut sie sich bei anderen Jungen noch ein bisschen schwer, obwohl sie auch gegenüber ihrer Klassenkameraden Ken und Toma schon lockerer geworden ist.

Mir gefällt es total gut, dass ihre Mitschüler Sunao unterstützen und ihr Aufgaben stellen, mit denen sie ihre Angst vor Jungs überwinden soll. Es ist schön mit anzusehen, wie Sunao nach und nach immer schwierigere Situationen meistert und sich trotz allem nicht verstellt, sondern sie selbst bleibt. Sie ist einfach eine Protagonistin, die ein wenig anders ist aber gerade das macht sie für mich so unglaublich sympathisch.

Toma und Seina finde ich bisher noch ein bisschen unscheinbar. Allerdings nimmt Seina in diesem Band eine etwas größere Rolle ein als im letzten Teil, denn ihr Ex-Freund Murase aus der Mittelschule taucht auf. Ebenso wie Izumi spielt dieser Fußball und scheint Seina zurückerobern zu wollen. Diese hat allerdings keinerlei Interesse mehr an Murase und gibt Izumi als ihren Freund aus. Sunao wird also das erste Mal mit einer "Konkurrentin" konfrontiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieser Teil der Geschichte im nächsten Teil noch weitererzählt wird und bin sehr gespannt, wie Sunao reagieren wird.

Izumi gefällt mir immernoch total gut! Er ist einfach ein absoluter Traumtyp! Er ist lieb, aufmerksam und unterstützt Sunao bestmöglich. Ich habe schon ein bisschen das Gefühl, dass er auch auf dem besten Weg ist, sich zu verlieben und bin sehr gespannt, wie es im dritten Teil weitergeht.



Fazit:



Eine sehr gelungene Fortsetzung über Freundschaft, die erste Verliebtheit, Angst und Mut. Sunao ist eine wirklich tolle Protagonistin, die zeigt, dass auch Mädchen, die ihre Ängste zeigen und nicht immer alles toll und richtig machen, unglaublich sympathisch und liebenswert sind. Ich freue mich sehr auf den nächsten Band und bin gespannt, wie sich die Geschichte um Sunao und Izumi weiterentwickeln wird.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
TIPP!
Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter