Blumen der Liebe, Einzelband

Blumen der Liebe, Einzelband
Tokyopop pricelist
6,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-0618-8
  • 12.11.2012
  • 978-3-8420-0618-8
  • 170 g
  • 13 x 126 x 188 mm
  • eBook, Manga
  • Softcover
  • Romance
  • 15+
  • Kayoru
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Akari ist schüchtern und sehr zurückhaltend, weshalb sie auch nur heimlich für die Mädchenband... mehr
"Blumen der Liebe, Einzelband"

Akari ist schüchtern und sehr zurückhaltend, weshalb sie auch nur heimlich für die Mädchenband »Flower« schwärmt. Denn die beiden Sängerinnen sind genau so, wie Akari auch sein möchte, und schließlich kann auch sie super singen. Als sie eines Tages durch Zufall tatsächlich mit ihren Idolen auf der Bühne steht, verzaubert sie alle mit ihrer Stimme. Schnell ist klar, dass auch Akari in die Band aufgenommen wird, und sie schwebt im siebten Himmel! Doch sie merkt bald, dass »Flower« ein großes Geheimnis umgibt, das auf keinen Fall gelüftet werden darf ...!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Blumen der Liebe, Einzelband"
23.01.2014

Ein schüchternes Mädchen mit Zöpfen und mit einer Brille ist ein großer Fan der Band \"Flower\". Selbstverständlich hat sie verborgene Talente, nämlich das Singen und das Tanzen. Und wie es das Schicksal so will, wird sie von der Band entdeckt. Als das neue Mitglied aus irgendwelchen Gründen nicht auftreten konnte und Akari zufällig in die beiden Mitglieder der Band hineinrannte, da sie auf Toilette musste (das wohl auch die Stars verwenden), wird sie als neues Mitglied ernannt. Nach dem Auftritt sind alle Fans begeistert von Akari und in der Umkleidekabine entdeckt sie das große Geheimnis der Band. Ich könnte immer so weiterschreiben, denn in dem Manga passiert einfach nichts Neues. Es ist so mit klischees übersehen, dass ich nur auf das nächste warte und mir die Hand gegen die Stirn schlage (meine Stirn ist schon feuerrot). Natürlich kommt die Liebe nicht zu kurz, die aber auch vorhersehbar ist.

Ich schreibe hier nur eine Bewertung, weil mich die Altersempfehlung irritiert, nämlich 15+. Ich würde den Manga ab 12 oder sogar früher einstufen, weil es ein Manga ist, den sich junge Mädchen kaufen sollten. Für ältere Shoujo-Liebhaber würde ich den Manga abraten, da er - wie schon oben unmissverständlich erläutert - einfach zu vorhersehbar und klischeehaft ist!

Was ich aber als großes Pluspunkt anmerken muss, sind die wunderschönen Zeichnungen! Natürlich Shoujo-Stil mit großen Augen und roten Wangen auf fast jeder Seite. Aber das gehört zu dieser Genre dazu. Das Cover ist mit harmonischen Farben coloriert worden. Dafür bekommt der Manga einen Stern.

Der zweite Stern ist nur dafür, dass ich so dankbar bin, dass dieser Manga keine Serie wurde, sondern ein Oneshot.
Ich rede nicht gerne schlecht über Mangaserien, aber dieser Oneshot zeigt nichts Neues und ist nur ein Abklatsch von vielen anderen Shoujos.

18.01.2014

Die Zeichnungen sind so Süß wie Zucker und die Story ist genauso süß! *-*
Ich hatte viel Freude beim Lesen besonders die Geschichte mit dem Vampire Mädchen hat mir sehr gut gefallen !

30.01.2013

Kayoru\'s Zeichnung und Story ist purer Zucker für Augen und Verstand, aber das ist es ja was mir an ihr so gut gefällt. x3

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib den angezeigten Sicherheitscode ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter