Arinas Sammelsurium, Einzelband

Arinas Sammelsurium, Einzelband

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

  • TP-978-3-8420-0670-6
  • 14.02.2013
  • 978-3-8420-0670-6
  • 172 g
  • 13 x 125 x 188 mm
  • Manga
  • Softcover
  • Comedy
  • 13+
  • Arina Tanemura
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Arinas Sammelsurium ist das Nonplusultra für alle Fans von Star-Mangaka Arina Tanemura. In... mehr
"Arinas Sammelsurium, Einzelband"

Arinas Sammelsurium ist das Nonplusultra für alle Fans von Star-Mangaka Arina Tanemura. In kurzweiligen Episoden erzählt die Autorin vom Beginn ihrer Karriere, ihren Vorlieben und Interessen, schildert Situationen aus ihrem Arbeitsalltag und erzählt von Urlaubserlebnissen.

Wer sich also schon immer gefragt hat, wer sich hinter der Zeichnerin wirklich verbirgt, wird hier bestimmt die ein oder andere Antwort finden!

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arinas Sammelsurium, Einzelband"
20.05.2014

Das Buch ist ein absolutes muss für alle Arina Tanemura Fans! :3

Ich liebe dieses Buch weil, Arina einfach soviel von sichselbst erzählt,sie macht scherze über sich kann über sich selbst und alles um sie herum lachen, sie nimmt sich auch nicht so dermaßen ernst (außer beim Thema Diät und Abnehmen xD) wie man ja auch in einer Szene sieht wie sie sich wie ein gefakter James Bond zum Klo schleicht (mit zu einer-schusswaffe gefalteten Händen xD) und dann nochmal guckt ob die luft rein ist , mit der netten bemerkung sie musste nur mal kurz auf\'s Klo :\'D ! (sehr niedlich und lustig dargestellt, so genug gespoilert :3)
Allem in allem ein sehr toller Manga der uns mal wieder beweist wie stink-normal oder eben auch total durchgeknallt und niedlich, die liebe Arinacchi hinter den Kulissen ist :3

LG Manja~Chan e

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib den angezeigten Sicherheitscode ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter