Schlaflose Nächte, Band 01

Schlaflose Nächte, Band 01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Möchtest Du eine E-Mail erhalten, sobald der Artikel wieder lieferbar ist?

Lieferzeit 3-4 Werktage

  • TP-978-3-8420-1300-1
  • 07.04.2015
  • 978-3-8420-1300-1
  • 174 g
  • 14 x 126 x 188 mm
  • Manga
  • Softcover
  • Boys Love, Comedy
  • 15+
  • Kotetsuko Yamamoto
  • Mehr Details anzeigen Weniger Details
Rikiya Higuchi hat noch nie eine Beziehung geführt und beschließt, mittels einer... mehr
"Schlaflose Nächte, Band 01"

Rikiya Higuchi hat noch nie eine Beziehung geführt und beschließt, mittels einer Online-Singlebörse einen schwulen Partner zu finden. Schnell entsteht ein Kontakt und es kommt zu einem Treffen, das sich jedoch als eine betrügerische Falle entpuppt. Als er um Hilfe ruft, beschwört er versehentlich den Dämon Endo herauf. Dieser hilft ihm zwar, nistet sich aber anschließend in Rikiyas Wohnung ein ...

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schlaflose Nächte, Band 01"
07.01.2020

Eine etwas andere BL-Story: Heißer Dämon im Anflug ~ Meisterwerk der Hit-Mangaka

Kotetsuko Yamamoto ist anderweitig längst sehr beliebt und hat auch hier nicht so wenige Fans. Jetzt kommt erstmals ein tolles Werk von ihr bei uns.
Dieses Werk wurde auch, als es noch lief, von nicht so wenigen herbeigesehnt.
(Gut möglich, das Mancher noch nicht mal mitbekommen hat, dass es hier erscheint, da bei uns sich ja der Titel ändert.)
Wer andere Werke der Mangaka hier bei uns haben möchte, sollte sich auch 'Schlaflose Nächte' besorgen um es mit zu ermöglichen!
Die Cover sind sehr schön und haben je eine tolle etwas andere Farbe zum Schwerpunkt, schreien auch nicht unbedingt so nach BL, weswegen Mancher es vielleicht auch noch nicht mitbekommen hat.
In den Bänden ist je eine tolle Farbseite mit den beiden Hauptcharakteren.

Die Mangaka hat einen schönen Zeichenstil, der sich von der Art her von vielen abhebt und dadurch einen hohen Wiedererkennungswert hat.
Der weniger süße Stil mag vielleicht nicht auf dem ersten Blick jeden packen und Mancher mag es vielleicht deswegen weniger beachten. - Dem ist aber dringend abzuraten, denn er verpasst was!
Kotetsuko Yamamoto legt allgemein sehr viel Wert auf Charakterentwicklung und Story, was man nicht von jeden BL sagen kann.
Ihre Charaktere sind liebenswert und glaubhaft dargestellt. ;)

Der schwule Hauptcharakter Rikiya Higuchi ist ein ruhiger und schüchtener Student, der zu seinem Glück versehentlich und auf äußerst peinliche Art einen Dämonen beschwört. - So erwarten ihn unvorhersehbare Abenteuer.
Zwar wird er aus der Zwickmühle gerettet, dennoch hat er dann unfreiwillig den Dämon Endo an der Backe. Dieser muss ihm erst mal einen Wunsch erfüllen, und Rikiya möchte endlich einen Freund.
Der Dämon Endo hat, passend für einen Dämon, immer etwas fiese und lustige Sprüche drauf, was auch schon beim Erscheinen beginnt. Er ärgert Rikiya auch gerne mal und gibt ihn den Spitznamen Hiriki (aka Loser).
Äußerlich ist dieser eher ein kleiner Rotzbengel, und erinnert stark an Staz aus Blood Lad. In Wirklichkeit ist er aber schon über 10.000 Jahre alt, da er in der Menschenwelt aber etwas schwächelt kann er u.a. nicht seine wahre Gestalt zeigen. Diese bleibt demnach auch erst mal noch ein interessantes Geheimnis in der Story. ;)
Weil er in der Menschenwelt häufiger schlafen muss, quartiert er sich bei Rikiya in der Wohunung ein und beschlagnahmt dessen Schlafsplatz. Das führt zu lustigen und etwas später auch süßen Szenen. Mit an seiner Seite ist sein Diener Mark, der in der Menschenwelt ein Rabe ist.
Auch stößt im selben Band noch der Nebencharakter Goro hinzu, der ebenfalls schwul ist und auch einen Freund sucht.
Im ersten Band lernt man die die Charaktere erst mal mehr kennen und sie sich untereinander auch schon immer besser.

*
Der Titel eigenet sich hervorragend auch für Einsteiger des Genres, da er sich vom BL-Inhalt nach und nach steigert.
Die Story ist auch viel anspruchsvoller, als viele die sich allgemein auf dem Markt tummeln. Gerade eben weil man hier kein 0815-Werk hat, sondern die Mangaka immer sehr viel Wert auf Charakterentwicklung und Story legt.
Eben 'kein möglichst schnell/sofort in die Kiste' hüpfen. Jeder der bisher nur solche Werke kennt, oder mehr Einzelbände, sollte auf jeden Fall mal andere Reihen, wie diese, ausprobieren. ;)

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
23:45 23:45
6,95 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Zuletzt angesehen
 

Immer informiert mit dem TOKYOPOP-Newsletter

TOKYOPOP Newsletter