Zurück
Vor

Yotsuba&!, Band 01

Möchtest Du eine E-Mail erhalten, sobald der Artikel wieder lieferbar ist?
 

Artikel-Nr.: TP-978-3-86580-655-0

ISBN: 978-3-86580-655-0

 

Derzeit nicht lieferbar!

6,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
 
 

Die Familie Ayase lebt in einer kleinen und ruhigen Vorstadtgegend mit einem vielleicht etwas langweiligen, weil vorhersehbaren Alltag. Bis die kleine Yotsuba mit ihrem alleinerziehenden Vater in die Nachbarschaft zieht. Denn das kleine Mädchen mit den grünen Haaren bringt die Ayase-Kinder mit seiner unschuldigen, chaotischen und neugierigen Art immer wieder in peinliche, komische und verwirrende Situationen und tanzt ihrem Vater auf der Nase herum. Und ist dabei so liebenswert, dass ihr keiner wirklich lange böse sein kann ...

  • Produkt Manga
  • Genre Comedy
  • Alter 10+
  • Autor Kiyohiko Azuma
  • Ausstattung Softcover
  • Format 126 x 188 mm
  • Seitenzahl 224 S.
 

Kundenbewertungen für "Yotsuba&!, Band 01"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Sören Wittenberg 25.11.2008 15:48:17

Yotsuba&! Band 01

Diese Manga hatte ich ursprünglich für meine Freundin gekauft, doch.. schon bald packte mich auch die Yotsubamanie (eine sehr ernst zunehmende Krankheit ^^ ). Ihr wisst nicht was eine Yotsubamanie ist... ich erkläre euch die Syndrome:

1. Bauch- u. Kieferschmerzen (Lachanfälle)
2. Tränende Augen (Lachanfälle)
3. mangelndes Zeitgefühl u. Ratlosigkeit (was Yotsuba wohl als nächstes anstellt)
4. Trauer (wie schon vorbei?)
5. mehrmaliges Lesen (man muss es einfach nochmal lesen)
6. Sucht u. Ungeduld (ein Verlangen nach mehr) (wann? erscheint endlich der nächste Band)

Das 6 Syndrom ist wohl das Schlimmste ^^)

Dieser Manga ist für alle, die Crayon Shin-Chan (jap. ¯ìèóW“aƒ“) mochten und What\'s Michael? (ÛïÃÄ Þ¤±ë?, Howattsu Maikeru??) liebten, aber auch für Neueinsteiger und Manga fortgeschrittene! Macht PlaTz. . . HieR KoMMt YOTSUBA !!! ^^,

 
Von: Carsten Wald 06.03.2007 14:01:14

Yotsuba, ein 6-jähriges unschuldiges Kind, so heißt es, doch weit gefehlt. Wo sie ist verbreitet sie Chaos, aber dadurch fand sie Freunde, selbst wenn diese nur die Nachbarn sind. Von den 3 Schwestern gefällt mir Fuuka am besten, danach kommt Ena. Zuletzt bleibt dann ja nur noch Asagi. Die wie ich feststellte, nicht aus der Ruhe zu bringen ist.... nicht mal von Yotsuba’s Geschrei und sonstige Belästigungen wie ein Klingelsturm. Kapitel 2 mit der Klimaanlage und dem Treibhauseffekt, war demnach für mich das Beste Kapitel. Findelkind schön und gut, aber ich finde Yotsuba für ihr Alter etwas rückständig, naiv, aber auf ihre Art und Weise ganz lieb. Der Vater von Yotsuba ist ihr ähnlich und selber noch ein Kind geblieben. Alle 7 Kapitel waren witzig, schön gezeichnet, doch fehlt mir der letzte Schliff. Denn nur witzig, das kann es nicht sein. Irgendwann läßt das Interesse an Yotsubas-Unwissenheit nach. Doch Band 1 war sehr unterhaltend, war schnell zuende gelesen und freue mich jetzt auf Band 2.

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen