Zurück
Vor

Crash 'n' Burn, Band 01

Artikel-Nr.: TP-978-3-8420-0523-5

ISBN: 978-3-8420-0523-5

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

6,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
 
 
 
 

Gleich das erste Treffen zwischen Kyle und Tyler endet in einer Schlägerei. Immer, wenn sich die beiden von da an begegnen, fliegen die Funken. Dabei teilen sie zumindest eine Leidenschaft, und zwar die zur Musik. Als Kyle plötzlich in Tylers Band spielen soll, hält er das zunächst für einen schlechten Scherz. Doch nach und nach merkt er, dass mehr hinter dem aufbrausenden Rocker steckt und sie doch viel mehr gemeinsam haben als gedacht.

  • Produkt e-Book, Manga
  • Genre Boys Love, Drama, Erotic
  • Alter 16+
  • Autor Mikiko Ponczeck
  • Ausstattung Softcover
  • Format 126 x 188 mm
  • Seitenzahl 168 S.
 
e-book bei amazon kaufen e-book im iTunes-Store kaufen e-book bei Thalia kaufen
 

Kundenbewertungen für "Crash 'n' Burn, Band 01"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 8 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Alexander Gorzitze 18.02.2016 19:30:54

Ich liebe Crash \'n\' Burn. Manga trifft Comic vom Zeichenstil. Die Geschichte ist auch einfach genial und es macht Spaß den Manga immer wieder zu lesen.
Auf die Fortsetzung wartete ich sehnsüchtig und wurde nicht enttäuscht. <3

 
Von: Lars Koenzen 25.07.2014 10:21:51

Sehr guter Manga, für den sich das Warten auf jeden Fall gelohnt hat!

Für den ersten Teil eine Menge spannende Story enthalten die auf wesentlich mehr im zweiten Teil hoffen lässt. Da ich auch viele Comics lese gefällt mir der leicht westlich angehauchte Zeichenstil, auch der Storyaufbau ist sehr gut, überrumpelt den Leser nicht, aber sorgt auch für genug Fragen die neugierig auf dem zweiten Band machen.

Bin vor allem gespannt, ob und wie, Tylers Sprung von Kimi auf Kyle erklärt wird ;)

Scheinbar gibt es den Manga bisher nur auf Deutsch. Bleibt zu hoffen, dass für die große englische Fanbase noch eine englische Version erscheinen wird, damit wirklich jeder in den Genuss dieses Mangas kommt!

 
Von: Claudia Eck 20.07.2014 09:40:57

Ich hab jetzt schon einige BL Manga gelesen.
Aber das hat mich überrascht und zwar angenehm. Ich kann den Manga nur empfehlen.Die Story ist super und die Charaktere sind einfach Geil.Ich mag auch die Ausdrucksweise der beiden und freu mich schon auf den nächsten Manga.

 
Von: Bi Ha 19.07.2014 23:08:04

Ein wunderbarer Comic, bei dem man wie ich finde die Wartezeit weniger in den Vordergrund stellen muss als Werk an sich. Mikikos Zeichenstil gefällt mir wunderbar, und die herrlich gezeichneten Gesichtsausdrücke hauchen den Charakteren richtig leben ein und machen sie unglaublich sympathisch :)
Auch die Story fand ich klasse, sie ging flott voran ohne zu kurz zu wirken und ich bin sehr gespannt wie es in Band 2 weitergeht!

 
Von: Shanice Morales 18.07.2014 16:40:05

Ich bin eigentlich immer übervorsichtig wenn es um Manga geht, um ehrlich zu sein. Aber da mir ihr Style und die Story super gefällt, dachte ich mir ich hole es jetzt. Und ich muss sagen ich bin positiv überrascht. Ich hab mich in Crash\'n\'Burn verliebt sowohl begeistert und ich kann sagen, wie viel Herz und zeit da drinnen steckt. Ich freue mich wirklich über das nächste Band, was im September rauskommt. Also ich sage nur. Schaut es euch an. Es wird euch wirklich gefallen! Das garantiere ich euch! :-)

 
Von: Ann-Britt Striebing 17.07.2014 20:30:57

ich habe nun eine halbe ewigkeit auf ihn gewartet und mein fazit ist ..... HAMMER!!! er hat alle meine erwartungen erfüllt und sogar noch mehr! die story ist genau nach meinem geschmack (wie lost and found) und die bettgeflüsterscenen sind an den richtigen stellen platziert. (für mich ein wenig zu kurz ;)) ich hoffe auf den zweiten müssen wir nicht solange warten!

Die charas sind genau mein fall (selber eine mischung aus punk und metaller ^^)

 
Von: Kristina Gottsacker 15.07.2014 18:26:21

Tyler und Kyle würden so sicher niemals freiwillig miteinander rumhängen. Auf den ersten Blick wirken sie wie Hund und Katze. Aber eine Sache haben sie halt doch gemeinsam- die Liebe zur Musik.

Der temperamentvolle Punk-Gitarrist Tyler und der Hitzkopf Kyle geraten in einem Bandwettbewerb aneinander. Als Resultat wird sowohl Tylers als auch Kyles Band vom Wettbewerb disqualifiziert.
Im Waschraum passt Tyler Kyle ab und gibt ihm unmissverständlich zu verstehen dass ein weiteres \"in die Quere\" kommen von ihm nicht gut für Kyle enden wird.
Zu allem Übel löst sich Kyles Band danach ganz auf. Nur Scott, der gut mit Kyle befreundet ist und Schlagzeug spielt bleibt.
Spontan macht Kyle mit seiner Freundin Schluss und beschließt eigentlich erst einmal Pause mit der Musik und Freundinnen zu machen... eigentlich... denn wer kann schon lange seine Liebe für etwas unterdrücken ;)


Ich hab mich echt mega gefreut dass ich den Manga jetzt endlich lesen konnte :) ich warte schon so lange und das erste Bild von Tyler habe ich glaube ich 2009 gesehen :D Schon da war ich hin und weg *u*
Als sich dann so langsam eine Story bzw Hintergrunddaten zu der Story und den Charakteren gebildet hatte wurde es immer spannender und ich wollte die Geschichte endlich sehen und lesen!
Mikikos Werke zeichnen sich vor allem durch einen sehr sauberen und klaren Stil aus. Die Seiten wirken nie überladen aber auch nicht leer. Im Vergleich zum ersten Werk Lost and Found finde ich diese Story noch spannender und vielschichtiger mit sehr viel Potenzial sich in alle möglichen Richtungen zu entwickeln.
Was ich sehr wichtig finde und hier auch noch einmal hervorhebe, dass bei Mikikos Manga dieses \"same-face-syndrom\" wie man es ja aus vielen Manga kennt hier überhaupt nicht eintritt :) sogar die kleinen Nebencharaktere kann man einwandfrei unterscheiden. Es sind ganz unterschiedliche Typen, unterschiedlichen Alters.
Ich finde es auch mal super, dass dies ein shonen-ai Manga ist der MÄNNER zeigt. Nicht so androgyne weibische Männer -nein- sondern richtige Männer die aber trotzdem nicht muskelbepackte behaarte Schränke sein müssen um als solche identifiziert zu werden xD Ich jedenfalls finde sie genau richtig ;9 (ist ja Geschmackssache)
Die Story ist super zu lesen und hat mich prima unterhalten. Ein paar Szenen waren so gut dass ich mich richtig auf dem Sofa gekringelt hab so lustig wars xB Man stolpert überhaupt nicht. Alles ist sehr gut im Fluss.
Ganz hinten gibt es dann noch ein paar Seiten über die Charas und skizzen. Tja und dann ist es leider auch schon vorbei ; u ; *sob* für mich steht eines auf jeden Fall fest:

ICH BRAUCH MEHR CRASH N BURN!!!! :D

 
Von: Kristina Gottsacker 15.07.2014 18:23:01

Tyler und Kyle würden so sicher niemals freiwillig miteinander rumhängen. Auf den ersten Blick wirken sie wie Hund und Katze. Aber eine Sache haben sie halt doch gemeinsam- die Liebe zur Musik.

Der temperamentvolle Punk-Gitarrist Tyler und der Hitzkopf Kyle geraten in einem Bandwettbewerb aneinander. Als Resultat wird sowohl Tylers als auch Kyles Band vom Wettbewerb disqualifiziert.
Im Waschraum passt Tyler Kyle ab und gibt ihm unmissverständlich zu verstehen dass ein weiteres \"in die Quere\" kommen von ihm nicht gut für Kyle enden wird.
Zu allem Übel löst sich Kyles Band danach ganz auf. Nur Scott, der gut mit Kyle befreundet ist und Schlagzeug spielt bleibt.
Spontan macht Kyle mit seiner Freundin Schluss und beschließt eigentlich erst einmal Pause mit der Musik und Freundinnen zu machen... eigentlich... denn wer kann schon lange seine Liebe für etwas unterdrücken ;)


Ich hab mich echt mega gefreut dass ich den Manga jetzt endlich lesen konnte >vu< <3

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel

 
 
 

Zuletzt angesehen